Tages Trips mit Sinn und Seele

WachAUsflug - Abwechslung Südufer

Einmal abseits der gewohnten Wege durch die Wachau unterwegs. Gelebte Horizonterweiterung.

Wir starten mit Tradition. Die Goldhauben Sammlung in Mautern ist ein wesentliches Stück Kulturerbe und wird von einem privaten Sammler gehütet.

In Rossatz besteigen wir Motorzillen und machen eine Fahrt stromaufwärts bis St. Lorenz.

Die romanische Kirche St. Lorenz wurde im 12. Jahrhundert als Schifferkirche errichtet und immer wieder umgebaut. Gleich daneben an der Donau findet sich die „Nase“, ein Kunstobjekt und der Teil des „schlafenden Riesen“…

Die Ruine Aggstein eignet sich gut für einen Rundumblick über die Wachau. Hier finden mittlerweile viele verschiedene Events statt, die das historische Ambiente nutzen. Mittagspause.

Es geht weiter zur Kartause Aggsbach-Dorf, wo wir den Lebensraum von Einsiedlermönchen nachvollziehen können und den aus 130 Kräutern bestehenden „Chartreuse-Likör“ verkosten werden.

Schloss Schönbühel mit der Nachbildung der Geburtskirche von Bethlehem, ist ein weiteres Juwel an der Südseite der Donau.

Das Stift Melk hat in den letzten Jahren mit viel Detailgetreue die Stiftsgärten saniert. Das ist einen Besuch wert.

Der Rückweg führt uns über den Dunkelsteiner Wald nach Maria Langegg, einem Ort der „Gnade und Wunderheilungen“. Den Abschluss bildet der Steinkreis in Geyersberg, einer maßstabsgetreuen Nachbildung eines keltischen Steinkreises. Über das schön gelegene Oberbergern gelangen wir wieder nach Mautern.

Leistungen

Busrundfahrt, Schifffahrt
Gschichte und Geschichten am Weg, Eintritte, Führungen, Verkostungen